Dörfles-Esbach

ARTOTHEK

Willkommen in der Artothek!

Die Artothek ist immer donnerstags von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet!

ev. Gemeindehaus, Martin-Luther-Str. 1, Dörfles-Esbach

Künstler*innen aus der Region stellen Ihre Werke zum Ausleihen zur Verfügung. So können Sie, liebe Kunstbegeisterte, Ihre Wände neu gestalten. Ob Zuhause, in Ihrem Büro oder Café… Stöbern Sie in unserer Galerie und entdecken Sie eine vielfältige Auswahl von Künstlern aus der Region.
Ihnen gefallen die neuen Bilder an der Wand so gut, dass Sie diese behalten möchten? In diesem Fall stellen wir gerne Kontakt zum Künstler her.

Elli Bauer mit Pfarrerin Gabriele Töpfer, in deren Gemeindehaus die Artothek ein Zuhause gefunden hat.

Aktuelle Ausstellungen

  • Claudia Thumeyer, Eisfelder Straße 19, Dörfles-Esbach
  • Cortendorfer Stadel, Schemannstrasse 11, Dörfles-Esbach
Kunst für Dein Zuhause

In unserer Artothek

Entdecken Sie Künstler*innen der Region

Video Eröffnung

Bilder leihen wie Bücher – unter diesem Motto eröffnet in Dörfles-Esbach ein neues Highlight für Kunstfreunde. Eine neue Artothek, eigentlich eher in Großstädten anzutreffen, bietet Interessierten die Möglichkeit, Kunstwerke aus der Region auszuleihen.

Ein Film von iTV Coburg

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eröffnungsfeier der ARTOTHEK

Bilder ausleihen wie Bücher: Die erste Artothek der Region in Dörfles-Esbach macht’s möglich.

Seit 23.Juni 2022 ist die ARTOTHEK geöffnet.

Hier finden Sie den Bericht der NEUEN Presse Coburg zur Eröffnungsfeier.

Neue Künstler*innen

Nadine Kupfer

Nadine Kupfer

Acrylfarben, Ölkreiden, Wachspastelle

Feifar Ulrike

Ulrike Feifar

Acrylmalerei

Guenzel Marcus kl

Marcus Günzel

Acrylmalerei

Profb

Andreas Bär

Acrylmalerei

Eberlein

Anne-Dorothea Eberlein

Patchwork, Quilten, Aquarell

Ingo_Seidel

Ingo Seydel

Urban Sketching

weber_heide_marie

Heide-Marie Weber

Aquarell, Acryl, Tempera, Mischtechnik auf Holz und Leinwand

Malerei ist Ankommen an einem anderen Ort.

Franz Marc